banner-1.jpg
 
 
 

Unser Ziel ist die Verbesserung von Alltagsgegenständen - ästhetisch, ökologisch und sozial. Wir entwickeln Produkte für den Massenmarkt, die funktionales Design mit nachhaltiger Produktion verbinden.

 
 
920D9069-712A-408B-BB47-83F0EE057B6A.JPG

Nachhaltiges Design, in Deutschland produziert


Die Seifenschale Rocky M. ist handgefertigt aus Keramik, genau genommen aus langlebigem, hoch gebranntem Steinzeug - ein echtes Luxusprodukt. Unregelmäßigkeiten bei Glasur und Ton sind für Keramik charakteristisch. Sie wird in den Christophorus-Werkstätten, einer anerkannten Werkstatt für behinderte Menschen, die nicht oder noch nicht auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt tätig sein können, hergestellt.

ROCKY M. funktioniert!


Durch die an Gebirgsketten erinnernde Form von Rocky M. liegt das Seifenstück nur an wenigen Punkten auf und kann so bestmöglich trocknen. Ein Nebeneffekt: die Haltbarkeit der Seife wird deutlich verlängert. Aufgrund ihres cleveren Designs hält die Seifenschalen nicht nur Seifen trocken, sondern überzeugt auch als Schwammablage, bzw. als Schwammhalter in der Küche.

 
 
 

OBAatelier
Der Ort, an dem entworfen, geformt und getestet wird. Dabei entstehen Prototypen, Unikate, brauchbare und manchmal auch unbrauchbare Objekte

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
376D26F2-6EE5-450F-91FA-DD16AA8B6ED6 2.JPG
 
 
 
 

Unsere Seifenschale gibt es in verschiedenen Versionen

ATLAS, der Urtyp unserer Seifenschale wird immer noch in Berlin handgegossen und in Unikaten bzw. Kleinserien hergestellt, ROCKY M. gibt es in der exquisiten limitierten Artist Edition in Kooperation mit dem Keramikkünstler ymono, als handbemalte Unikate und in ausgewählten Farben.